Neuigkeiten

Pflanzsaison Frühjahr 2014

Heuer steht bei vielen Waldbesitzern die Wiederaufforstung der Schadflächen des vergangenen Jahres an.

Ob nach einem Schadereignis oder planmäßig, die Pflanzung können sich die Waldbesitzer weiterhin durch einen Antrag bei Ihrem zuständigen Revierleiter vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten staatlich bezuschussen lassen.

Hinweis:

Die Förderrichtlinie über waldbauliche Maßnahmen ist zum 01.01.2014 ausgelaufen.

Die neue Richtlinie wird voraussichtlich erst im Sommer in Kraft treten. Somit wäre derzeit eigentlich keine Förderung von waldbaulichen Maßnahmen möglich.

Nach Auskunft des Amtes können aber alle Maßnahmen (mit Ausnahme der Erstaufforstung) weiter nach alter Richtlinie gefördert werden bis die neue Richtlinie in Kraft tritt.

Welche Änderungen es bei den Fördermaßnahmen geben wird ist bisher noch nicht bekannt.

 

Wenn auch Sie Forstpflanzen für die Frühjahrspflanzung benötigen, können Sie diese zu günstigen Konditionen über uns beziehen. Wir gewähren unseren Kunden einen Preisnachlass bis zu 25 % auf den Listenpreis.

Bei uns erhalten Sie auch alle gegebenenfalls notwendigen Materialien für die Anlage Ihrer Kultur, z.B. Drahtgeflecht, Zaunpfosten aus Holz oder Metall (verzinkt), Einzelschutz etc.

 

Natürlich können wir bei Bedarf alle Aufgaben rund um Ihre Pflanzung für Sie durchführen. Von der Pflanzung über den Zaunbau, bis hin zum Anbringen von Einzelschutz.

Für Ihre Maßnahme können Sie gerne ein unverbindliches Angebot von uns bekommen.

 

Gerne beraten wir Sie vorab bei der Planung der Kultur, der Auswahl der Pflanzen (Baumart, Herkunft, Größe, …), dem Pflanzverfahren und den Möglichkeiten des Schutzes Ihrer Kultur (z. B. Zaunbau, Einzelschutz).

 

Bei Interesse oder wenn Sie noch Fragen haben melden Sie sich einfach bei uns im Büro:

Tel. 09622 - 1269